Windows Autopilot

Das Geräte-Deployment der Zukunft

Windows Autopilot ermöglicht die Einrichtung und Vorabkonfiguration sowie die automatische Bereitstellung neuer Geräte. Damit sind Sie in der Lage, ein Gerät vorzukonfigurieren, ohne dass Sie physischen Zugriff auf das Device benötigen. Der Endnutzer muss das Gerät nur auspacken, einschalten und mit dem Internet verbinden – alles Weitere läuft automatisch ab und das Device kann nach Abschluss direkt verwendet werden.

ig_autopilot
ig_autopilot

Windows Autopilot by CANCOM

Jetzt Geräte einfach selbst registrieren

Mit dem Windows Autopilot-Produkt erhalten Sie Zugang zur CANCOM Marketplace-Devices-Landingpage, auf der Sie Geräte mit Windows Autopilot in Ihrem Tenant selbst registrieren können – ganz ohne HardwareHash.

In wenigen Schritten zum einfachen Self-Deployment:

  • Windows Autopilot by CANCOM im CANCOM Cloud Marketplace kaufen
  • Dedizierte Landing Page öffnen und Kunden auswählen
  • Beispiel-CSV-Datei downloaden, mit eigenen Daten füllen und auswählen
  • Batch Namen vergeben und finalen Upload durchführen

Ihre Vorteile:

  • Mit nur wenigen Klicks können Sie Ihre Geräte registrieren
  • Es wird kein HardwareHash vorausgesetzt
  • Zentrales definieren von Device Group Tags durch die Batchnamen
  • Übersicht über Ihre hochgeladenen Geräte
  • Zentrale monatliche Marketplace-Abrechnung

Mit diesen passenden CANCOM Services unterstützen wir Sie:

  • Rollout Optimierung: Wir prüfen, ob Schritte vereinfacht werden können, oder anders gestaltet werden, um einen schnellen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.
  • Enduser Dokumentation: Erstellung einer Schritt für Schritt Anleitung, damit der Enduser sein Gerät ohne Hilfestellung vollständig in Betrieb nehmen kann.
  • Rollout Hotline: Bereitstellung einer Hotline speziell für einen Massenrollout, bei dem sich User bei Problemen melden können. Alternativ ist auch eine Terminbuchung möglich, um zusammen mit dem Enduser das Gerät in Betrieb zu nehmen.
  • Autopilot Konfiguration: Spezielles Enrollment für Windows Devices zum Microsoft Endpoint Manager, um ein einfaches Enrollment für den Enduser zu ermöglichen.

CANCOM Client Solution Team

Die simple Beschaffung von Devices alleine macht diese noch nicht zum effizienten Arbeitsgerät. Neben der Auswahl der passenden Devices gehören zu einem Client Lifecycle zudem Service, Betrieb und die Nutzungsform. Das CANCOM Client Solution Team unterstützt Sie daher bei der Konzeptionierung eines individuellen Client Lifecycle Modells, das exakt auf Ihren Geschäftsbetrieb und Ihre Mitarbeiteranforderungen zugeschnitten ist.  

Durch unsere Erfahrung – auch mit großen Projekten mit über 5.000 Geräten inkl. Windows Autopilot Deployment – können wir Sie bei allen Anforderungen optimal beraten. 

CANCOM Device as a Service

Neben dem Kauf von Devices gewinnen auch Dienstleistungen wie Device as a Service oder Workplace as a Service zunehmend an Bedeutung. Dabei profitieren Sie nicht nur vom Umstand, dass die Investitionen in operative Aufwendungen umgewandelt werden können, sondern auch durch die Flexibilitätssteigerung in den Bereichen Belegschaft und Organisation.  

Klassische Deployment Methoden belasten jedoch auch bei diesen Diensten noch stark die IT-Abteilungen und binden Ressourcen. Mit Windows Autopilot können Unternehmen das Geräte-Deployment drastisch vereinfachen, Kosten sparen und Prozesse beschleunigen. 

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Ansprechpartner
Microsoft Alliance Center
Anfrage senden
The email address should contain an '@'character and a valid domain with a period.
Wir verwenden Ihre Postleitzahl, um Ihnen einen CANCOM-Ansprechpartner in Ihrer Region zu vermitteln.